Einen interessanten Beitrag zur Parkplatzsituation in Kitzingen gibt es derzeit im Kitziblog.

Bringen mehr (kostenfreie!?) Parkplätze auch mehr Kunden und Besucher in die Stadt?
Wird eine Innenstadt damit konkurrenzfähig zur grünen Wiese?

Ich denke Jaein.
Parkplätze gibt es in Kitzingen definitiv genug, wenn man Parkhäuser mag.

Was fehlt sind inzwischen Läden und attraktive Öffnungszeiten von 09.00 bis 18.00 und Samstags von 09.00 bis mindestens 14.00.

Da die Innenstadt die letzten Jahre leider massiv ausgeblutet ist (Leerflächen, wenig verschiedene Angebote, kaum noch Geld für Werbung, keine Kaufhäuser mehr) dürfte alleine Parkplätze nicht helfen.

Nur die Ansiedlung von großen Investoren wie ein H&M, C&A, Media Markt oder andere BigPlayer könnten die Innenstadt attraktiv machen. Aber sicher schafft unser Stadtrat eher neue Märkte auf der grünen Wiese als mal in der Stadt jemand an zu siedeln.


Bringen mehr Parkplätze in Kitzingen mehr Kunden?
Markiert in:    

Leave a Reply