Wer ein wenig die Zeitung liest oder bei Facebook die Kitzinger Seite „abonniert“ hat, dem ist bekannt, dass vor kurzem der Juwelier Herbach bzw. dem dazu gehörenden Optiker gekracht hat. Der Kitziblog hat dazu ein paar Bilder bzw. Folgen der Horrorfahrt gepostet.

Nun habe ich erfahren, dass wir vor ca. 20 Jahren extrem viel Glück hatten.
Kurz nach unserem Umzug von der Falterstraße (ja, in so einem kleinen Laden waren wir mal beheimatet) ist ein Auto voll in die Schaufensterscheibe gekracht.

Mehr Infos und Bilder im Kitzblog.


Auto fährt in Schaufenster – wir hatten damals Glück!
Markiert in:        

One Response to “Auto fährt in Schaufenster – wir hatten damals Glück!”

  1. 1
    kleines Kitzinger History Special Says:

    […] gibt es nur das Foto und zwei Links. […]

Leave a Reply