Auch wenn es nur weniger Kitzinger wissen dürften:
Bei uns in Kitzingen und teilweise auch im Umland gibt es 16.000er Plus Anschlüsse und sogar VDSL 25 oder VDSL 50!
Das Innenstadtgebiet sowie die Siedlung von Kitzingen und z.B. Iphofen sind sehr gut versorgt das DSL angeht.

Dank der schnellen Bandbreite kann man auch T-Home Entertain nutzen – Fernsehen via DSL und zwar auf dem normalen Plasma- oder LCD Fernseher im Wohnzimmer / Schlafzimmer. Die hässliche Satellitenschüssel entfällt und die teuren Kabelgebühren kann man sich auch schenken.
So habe ich es daheim gemacht und bin sehr zufrieden – möchte T-Home Entertain nicht mehr missen.

Der einzige Wehrmutstropfen war bisher die Sendersortierung auf dem Media Receiver. Jedes Programm musste man wie bei einem SAT-Receiver einzeln herumschieben. Nervig! Doch seit neuestem kann man die Programme bequem via PC sortierten – mit Hilfe des Programm Managers. Dort werden auch aktuelle Videoload DVD Tipps angezeigt, die man sich via Entertain ausleihen kann ohne zur Videothek fahren zu müssen.

Ein weiteres den meisten unbekannte Highlight:
Man kann seinen Media Receiver sogar via iPhone bedienen bzw. die Aufnahmen steuern. Nur als Tipp 🙂

Bei Rückfragen einfach mailen oder im Laden vorbeikommen.


Programm bei T-Home Entertain ordnen
Markiert in:        

Leave a Reply